Wappenringe

...mit Stil besiegelt...

Da Siegel früher die Echtheit von Dokumenten bestätigten, ist der Siegelring ein Symbol von Macht und Autorität. Die Wappen sind in ihrer klassischen Form im 12. Jahrhundert entstanden. Da nur der Adel über Wappen verfügte, konnte sich der Träger bereits über das Tragen seines Wappen- oder Siegelrings als Standesperson ausweisen. Tradition und zeitlose Eleganz ließen diese Ringe zu einem der beliebtesten Erbstücke werden. Das ist die Form, in der uns der Wappenring heute geläufig ist.

Über seinen Schmuckwert hinaus "beurkundet" er auch eine Familientradition. Es ist ein Unikat, welches die Zugehörigkeit zur Familie ausdrückt. Bei unseren Wappen- und Monogramm-Gravuren handelt es sich natürlich um Handarbeit in bester Ausführung. Der Siegelring kann auch als Stempelsiegel benutzt werden.